Den genervten Rennkollegen :( möchte ich mal wieder mit einer Frage den Nerv rauben( :D :D :D): Im Rahmen der Oldie Trophy habe ich komplett umgestellt,von Automatik mit ``Gehhilfe`` auf manuelle Schaltung ohne ``Krücken`` :]soweit-so gut,meine Zeiten haben sich gegenüber vorher um bis zu 5 sec verbessert.Nun stellt sich erneut eine Frage für mich( :Deuch :D): Ich fahre in der Perspektive Stossstangenkamera,bei Infineon ergaben sich teilweise in den Bergaufpassagen Probleme die richtigen Brems-/Einlenkpunkte zu finden,mE. bedingt durch mangelhafte Übersicht.Wenn ich nun auf die Dachkamera umstelle,würde das eurer Meinung eher Vor-oder Nachteile bringen-versucht hab ich es,bin mir aber nicht sicher,ob es sich lohnt diese Umstellung zu vollenden.In der Kameraperspektive ``ganzes Fahrzeug`´komm ich überhaupt nicht klar,da fehlt mir dann jegliches Strecken-/Fahrzeuggefühl.Hat jemand aus der Runde hier Erfahrungen(Zeitenverbesserung) gesammelt,die mir da weiterhelfen?In anderen Games(NFS,DTM Race Driver) fahr ich mit der Motorhaubenkamera,die gibt`s bei GT ja leider nicht X(.