Quelle: SPEEDMANIACS.DE Polyphony Digital hat für GT6-Spieler nicht nur eine neue Aktualisierung für den PS3-Driving-Simulator sondern auch den zweiten Teil der Red Bull X-Challenge und zwei neue fahrbare Untersätze freigegeben. Jetzt über die Einzelheiten informieren - plus Screenshots und Video. Zum Ende des ersten Monats im neuen Jahr 2014 haben die Entwickler des PS3-Dricing-Simulators Gran Turismo 6 ein neues Update herausgegeben mit dem nicht nur Gameplayaspekte verbessert, sondern auch der zweite Teil der Red Bull X-Challenge verfügbar ist. Als wäre dies nicht schon cool genug, erwartet GT6-Spieler auch noch in der Garage eine Überraschung. Mit dem Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Racing Serie ist ein neues Fahrzeug und eine dazu passende Saison-Veranstaltung des Vision Gran Turismo-Projektes auswählbar. Außerdem ist auch die siebte Generation der Corvette, die Corvette Stingray Gran Turismo Concept, beim Autohändler im Spiel erhältlich. Zweiter Teil der Red Bull X Challenge verfügbar Gran Turismo 6: Patch V1.04, Red Bull X-Challenge und zwei neue Autos Zoom Mit der Veröffentlichung der Aktualisierung 1.04 wird der zweite Teil der Red Bull X Challenge verfügbar. Der vollausgestattete Rennwagen Gran Turismo Red Bull X2014 wird präsentiert und die Benutzer können den nie da gewesenen Abtrieb erleben, den diese superschnellen Autos erzeugen. Die beiden Fahrzeuge, die in diesem Teil der Herausforderung erscheinen, sind der Gran Turismo Red Bull X2014 Standard und der Gran Turismo Red Bull X2014 Fan Car. Die Unterschiede zwischen den beiden Autos hinsichtlich der Fahreigenschaften zeigt ein Video das ihr hier ansehen könnt. Kompletten Beitrag auf speedmaniacs.de lesen: http://www.speedmaniacs.de/news.html?id=6825