Hallo, wollte mal nachfragen, ob sich jemand mit dem Datenlogger beschäftigt hat. Es gibt ja den Internen um die Schnellste Runde zu analysieren und den MOTEC um eine Wiederholungsdatei auf dem PC zu begutachten. Leider sind beide für einen Leihen etwas undurchsichtig und es werden nicht alle relewanten Daten angezeigt. Beim internen würde mich interessieren, wie das mit der Bodenfreiheit zu verstehen ist, wenn sie ins minus läuft. Verstehe ich das richtig, dass wenn mir im Logger -40 angezeigt wird und ich eine Bodenfreiheit beim Setup von 80mm habe, dass ich dann noch 40mm Luft zum Asphalt habe? Bei MOTEC werden die Fahrwerksdaten nicht angezeigt, da sie von PD nicht bereitgestellt werden. Dabei wäre es interessant zu wissen, wie die Reifentemparatur ist um den Sturz richtig einstellen zu können. Hoffe auf Eure Beteiligung Gruß ghostyboy