Was waren, oder sind, denn für euch die schwierigsten Lizenzen, um sie auf Gold zu machen. Hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber nichts hat mich soviel Zeit gekostet, wie die B5. Mit Pad bin ich die bestimmt 100-150x gefahren ohne sie zu schaffen. Irgendwann hab ich mir dann ein Lenkrad geleistet und damit ging es dann ziemlich gut. Dann hatte ich noch erhebliche Probleme bei der A13, dauerte auch ne halbe Ewigkeit. Ich denke die allerschwersten hab ich aber noch vor mir, bei mir stehen ja noch 15 Silberne. Am meisten Respekt habe ich vor den beiden Slaloms, weil ich schon recht lange brauchte um überhaupt Silber zu holen, vor der S-Lizenz auf Suzuka, die mir nach kurzem antesten extrem schwer vorkommt und vor der IA 16. Letztere bin ich noch nicht wirklich engagiert angegangen und hab sie nach 3 Versuchen auf Silber gehabt, aber man hört ja trotzdem Schauergeschichten davon. Mal sehen. Also was sind für euch die schwersten und was mich noch interessiert, wie seid ihr bei den Slaloms durchgekommen, gings einfach oder mit Problemen?