Hallo Zusammen, bin seit heute endlich wieder GT5 am Zocken. Und zwar hatte mich meine gute alte PS3 im Klavierlackoptik im Stich gelassen, genauer gesagt, ihr Blueraylaufwerk. Nun ja, dachte ich: holste halt ein neues Laufwerk, einbauen, fertig. Okay gegoogelt, nach Laufwerken für die PS3 gesucht und schnell fündig geworden. Freunde wiederum haben mir von Selbstreperatur abgeraten. Also bei youtube geschaut ob es Anleitungen gibt. Gesucht und gefunden, angeschaut und gedacht, das kann ich auch. Also, irgendwann mal die Zeit gehabt und ein Laufwerk bestellt: Bei amazon besellt und 2Tage später, das Laufwerk ist da. PS3 geschnappt und nach Anleitung das Laufwerk gewechselt. Alles wieder angeschlossen, eingeschalten PS3 fährt hoch, ich im Jubelrausch, ach wie geil, gleich mal ein Bierchen holen auf unseren Erfolg. Ich komm wieder, die PS3 aus! Die rote LED blinkt und nix geht mehr. Ausgeschalten Neustart. Geht an dann blinkt kurz die gelbe LED und dann 3x piepsen und wieder aus. Ich dachte nee ne. Das kann jetzt nicht sein. Wieder gegoogelt und jede Menge gefunden, ylod! Bei youtube jede Menge Beiträge wie man das wieder reparieren kann. Die PS3 komplett zerlegen und mit Heissluftfön auf die CPU blasen und dann wieder zusammen bauen? Oh nein. Aber, ich nicht blöd und dachte, das kann es doch nicht sein. Ich hab doch ein Laufwerk gewechselt und das Ding nicht bei 40°C im Dauereinsatz gequält, so das die CPU überhitzen können. Ich also das Teil wieder zerlegt und siehe da: ein kleines Kabel war aus der Verbindung wieder rausgerutscht. Kabel wieder reingesteckt und schon war wieder alles im Lot. Die PS3 läuft wieder, hab heute das update gemacht und GT5 aktuallisiert und direkt mal 3Stunden gezockt, ohne ein Problem. Was ich damit sagen will. Nicht gleich bei der Fehlermeldung ylod gleich die Flinte ins Korn werfen. Hätt ich das Teil weggebracht, hätt sich der Typ wahrscheinlich erstmal kaputtgelacht und gedacht: "Typisch Hobbybastler, alles zerlegen und wenn et dann nit löft können wir es wieder flicken..". Und ich wär erstmal über 200€ losgewesen. Das Teil nochmal aufmachen und jede Kabelverbindung kontrollieren und nochmal alles checken, wenn es dann immernoch nicht klappt, dann kann man es immernoch wegbringen und sich so blamieren. Und ich bin jetzt mal froh, dass es wieder klappt und wir treffen uns wieder online.. :) :) :)